Wolfsbarsch, geflämmtes Rindermark, Rote Rüben-Risotto und Erbsenpüree

THEMA: Drei Gänge Menü - Hauptspeise

ZUTATEN:

Rote Rüben Risotto:

  • 2 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 100 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Gemüsefond
  • 50 ml Obers
  • 2 gekochte, rote Rüben
  • 30 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer

Wolfsbarsch und Rindermark:

  • 4 Stücke Wolfsbarsch
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 dünne Scheiben Rindermark
  • 1 EL Salzkapern
  • Pfeffer

Erbsencreme:

  • 200 g Erbsen
  • 30 g Butter
  • 50 ml Milch
  • ½ TL Wasabi
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Schalotten in Butter anschwitzen, Risotto beifügen, würzen, mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsefond immer wieder aufgießen, immer wieder umrühren, Obers beifügen, Rote Rüben würfeln und mit Parmesan hinzufügen.

Wolfsbarsch in Butter und Butterschmalz braten, Rinder Mark dazugeben und auf den Fisch legen, Kapern in die Butter geben und mit Pfeffer würzen.

Erbsen kochen, abgießen, mit Butter und Milch mixen und mit Salz, Pfeffer und Wasabi abschmecken.