Beef Tatar mit Starkbierlack

Zutaten für 2 Personen:  300g Rinderfilet,3 Essiggurkerln, 1 Süßkartoffel, 1 Ei, 1 EL Dijon Senf, 3 Anchovis mit Kapern, 2 EL Perlzwiebel, 2 EL Ketchup, 100ml Bockbier, 3 EL Honig, Schnittlauch, Baguette, Salz, Pfeffer, 1 EL Olivenöl, Chili

Zubereitung: 

  1. Süßkartoffel schälen und dann in dünne Chips schneiden.
  2. Auf einem Backblech auflegen und bei 240 Grad 3D Garen (Ober-/Unterhitze mit Heißluft) für 10 Minuten.
  3. Das Bockbier in einer Kasserole erhitzen und den Honig hinzugeben.
  4. Das Rinderfilet in ganz ganz kleine Stücke hacken. 
  5. Gurkerl, Chili, Anchovis und Perlzwiebel klein schneiden. Zur Masse geben, allerdings nur eine Hälfte der Chili, die andere  Hälfte zum Bier geben. 
  6. Senf und Ketchup zur Masse geben. Das Ei trennen und nur den Dotter verwenden. 
  7. Pfeffern, salzen und Olivenöl dazugeben. Durchrühren, anrichten und mit Bockbierlack beträufeln.
  8. Die Süßkartoffelchips darüber und  mit Schnittlauch garnieren. Mit Baguette genießen.

Mahlzeit!