Dreierlei Knödel mit Schwammerlsauce

Zutaten:

 

Für die Knödel: 1 Zwiebel, 100g Butter, 3 Knoblauchzehen, 250g Semmelwürfel, Petersilie, 5 Eier, 1/8L Milch, 100g Mehl, Salz, Pfefferm, Muskatnuss, 100g Bauchspeck, 100g Kareespeck, 100g Schnittkäse, 100g junger Graukäse, 300g Spinat

Für die Schwammerlsauce: ½ Zwiebel, 50g Butter, 500g verschiedene Schwammerl (Eierschwammerl, Steinpilze, Champignon), 1Bund frische Kräuter (Liebstöckel, Thymian, Petersilie), 1/16L Weißwein, 1/8L Ober

Zubereitung:

Zwiebel schneiden und in Öl anbraten bis er braun wird. 50g Butter und 2 gehackte Knoblauchzehen dazugeben und noch kurz mitbraten. Zum Schluss noch Petersilie darüber streuen und vom Herd nehmen. Die Zwiebel-Knoblauch-Petersil-Mischung in einer großen Schüßel über die Semmelwürfel leeren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eier, Milch und Mehl dazugeben und durchkneten bis eine einheitliche Masse entsteht. Je nach Konsistenz eventuell noch etwas Mehl hinzufügen.

Die Knödelmasse in drei gleich große Portionen teilen.

Für die Speckknödel den Speck in Würfel schneiden. Zuerst den Bauchspeck in einer Pfanne braten, bis das Fett ausgebraten ist, dann den Kareespeck mitbraten. Den Speck zu einer Portion Knödelmasse hinzufügen und gut durchmischen.

Für die Käseknödel den Graukäse und drei Viertel des Schnittkäses in eine weitere Portion Knödelmasse reiben und durchmischen.

Für die Spinatknödel den restlichen Schnittkäse in die dritte Masse reiben. Den Spinat in feine Streifen schneiden und in brauner Butter mit einer ganzen Knoblauchzehe kurz anbraten. Die Knoblauchzehe entfernen und den Spinat unter die Knödelmasse heben.

Aus allen 3 Knödelmassen nun kleine Knödel mit den Händen formen und in einem Topf mit heißem Wasser für etwa 10 Minuten kochen lassen.

Für die Schwammerlsauce den Zwiebel kleinschneiden und in Butter anbraten. Die Schwammerl in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben. Die Kräuter fein hacken und nach etwa fünf Minuten mit Salz und Pfeffer zu den Schwammerln geben. Mit Weißwein ablöschen und mit Obers aufgießen und noch eine wenig Butter unterrühren.

Die Knödel aus dem Wasser nehmen und auf der Schwammerlsauce servieren.