Eierschwammerlgulasch mit Semmelknödel

Zutaten:  Eierschwammerl, 2 rote Jungzwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 rote Paprika, 1 EL Butter, ¼ l Obers, ¼ l Wasser, 6 Scheiben Toastbrot, 1 Ei, Petersilie, 1 EL Paprikapulver edelsüß, 1 Prise Paprikapulver geräuchert, Kümmel, optional Majoran

Zubereitung:

  1. Für die Semmelknödel das Toastbrot in Würfel schneiden, einen Schuss Obers, Petersilie, Ei, Salz und Pfeffer dazugeben. Gut durchmischen.
  2. Die Knödel formen und für circa 15 Minuten in den Dampfgarer geben.
  3. Eierschwammerl anrösten.
  4. Zuerst  Zwiebel, dann Knoblauch, dann Paprika kleinschneiden und nacheinander in der Pfanne mitanrösten.
  5. Butter dazugeben, mit beiden Sorten  Paprikapulver würzen und von der Hitze nehmen.
  6. Den Kümmel und optional auch Majoran dazugeben. Wieder auf den Herd stellen.
  7. Mit ein wenig Essig ablöschen und mit Obers und Wasser aufgießen.
  8. Etwas Petersilie darüber streuen, zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viel Spaß beim Nachkochen!