Fisch-Paprikasch

Zutaten:1 kg Bachforelle, 200g Bauchspeck, 1,3 l Wasser, 2 dcl Weißwein, 500 g Zwiebel, 2-3 Zehen Knoblauch,  3 El Öl, 1 EL Paprikapulver (geräuchert) Kotányi, 1-2 Chilischoten, Etwas Salz, Pfefferkörner,

 

Zubereitung:

Paprika aufschneiden, entkernen und auf ein Backblech legen und mit Olivenoel beträufeln. 

Für das Fisch-Paprikasch zuerst die Fische putzen und in Stücke schneiden. Anschließend mit Speck umwickeln

In einem Topf Öl erhitzen und Zwiebel goldgelb anbraten.  Knoblauch, Paprikapulver von Kotányi, Chili und Pfeffer dazugeben und mit Wasser ablöschen

Die Fisch-Stücke dazugeben und Weißwein dazugießen. Auf kleiner Hitze ohne Rühren 40 Minuten kochen lassen, den Topf zwischendurch ab und zu durchschütteln.