Flaumiges Maronisoufflé auf Kardamom-Orangen und Schokoladensauce

Zutaten: Butter 100g, 3 EL Zucker, 3 Eier, 250g Maronimasse, Silikonformen, Backspray (für Formen), Kristallzucker (für Formen), 5 EL brauner Zucker, 3Kardamom-Kapseln, 1 Orange, 50ml Orangenlikör, 50ml Obers, 100g dunkle Schokolade

Zubereitung:

Die Eier trennen und die Dotter zusammen mit Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Maronimasse dazu geben und zu einer homogenen Masse verrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Masse heben. Silikonförmchen einfetten und mit Kristallzucker bestreuen. Die Maronimasse in die Formen füllen und bei 200°C Heißluft für 15 Minuten backen.

Braunen Zucker in einer heißen Pfanne karamellisieren lassen. Die Orange schälen und in Scheiben schneiden.

Den Zucker mit dem Orangenlikör ablöschen und die filetierten Orangen dazugeben.

Das Schlagobers mit der Schokolade erwärmen, bis sich die Schokolade aufgelöst hat.

Das Soufflé auf den Orangen anrichten und mit Schokoladensauce garnieren.