Gratinierter Chicoree

Zutaten: 2 Chicorees, 120g Beinschinken, 1 EL Butter zum Anbraten, 1 ½ EL Butter für die Bechamel, 1 EL glattes Mehl, 400ml Milch, 100g Gruyere, Salz, Pfeffer, 1 ½ EL Dijon-Senf, frischen Estragon, 1 Orange

Zubereitung:

  1. Chicoree halbieren und den Strunk entfernen. Butter in einer Pfanne zerlassen und den Salat von allen Seiten darin anbraten.
  2. Etwas Orangenschale darüber reiben. Etwas Staubzucker darüber geben und leicht karamellisieren. Die Orange halbieren, und den Saft hinein pressen. Den Chicoree salzen und anschließend in Schinken einrollen.
  3. Auflaufform mit Butter ausstreichen und den eingerollten Chicoree hineinlegen.
  4. Für die Bechamel: Butter schmelzen lassen und nach und nach bei geringer Hitze das Mehl einrühren. Dann mit etwas zimmertemperierter Milch nach und nach aufgießen und verrühren.  Salz, Pfeffer, Senf, frischem Estragon in die cremige Masse einrühren.
  5. Gruyere reiben, die Hälfte davon in die Bechamel mischen.
  6. Die Sauce über den Chicoree gießen und darüber die andere Hälfte Gruyere verteilen.
  7. Die Form für 14 Minuten ins vorgeheizte Rohr bei 240 Grad Umluftgrill groß (Oberhitze mit Heißluft) geben.
  8. Mit frischem Estragon anrichten und genießen!

Mahlzeit!