Schweinsbraten auf Lauch-Zwiebel-Bier-Gemüse mit zweierlei Knödeln

Zutaten: Langes Karree im Ganzen (ca.3-4 kg), 2 Stange Lauch, ¼ L Wein, 10 Knoblauchzehen, 500g Semmelwürfel, 2TL Trockengerm, ¼ L Milch, 130g Butter, 3 Ei, Mehl, 500g mehlige Kartoffeln, 1 roter Zwiebel, ¼ L dunkles Bier, 1 Bund Liebstöckel, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Einen Lauch in fingerbreite Scheiben schneiden und auf dem Boden eines Backblechs verteilen und einen ¼ Liter Wein dazugießen. Die Knoblauchzehen schälen. Das Fleisch einmal der Länge nach Halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. In regelmäßigen Abständen mit einem Messer Löcher in das Fleisch stechen und mit dem Knoblauch spicken. Den gespickten Braten mit der Schwarte nach unten auf das Backblech in den Wein legen und für 15 Minuten bei 160°C Heißluft in den Ofen geben.

Für die Böhmischen Knödel die Semmelwürfel mit der Trockengerm verrühren. 50g Butter in warmer Milch schmelzen und mit den Semmelwürfeln zu einem Teig kneten. Noch ein Ei und ein wenig Mehl dazugeben und für mindestens 15 Minuten gehen lassen. Für die Erdäpfelknödel die Kartoffel in Wasser bissfest kochen, abgießen und ausdampfen lassen.

Den Schweinsbraten aus dem Ofen nehmen und umdrehen. Die weichgekochte Schwarte einschneiden und mit Salz würzen und den Braten mit Schwarte nach oben für weitere 40 Minuten in den Ofen geben.

Die noch warmen Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwei Eier und etwa 100g Mehl hinzufügen und zu einem Teig kneten.

Den Liebstöckel fein hacken und zur böhmischen Knödelmasse mischen.

Den zweiten Lauch und den Roten Zwiebel in grobe Stücke schneiden und in Olivenöl kurz anbraten. Mit dem Bier ablöschen und mit 30g Butter reduzieren lassen.

Aus der böhmischen und der Erdäpfel-Masse kleine Knödel formen und in Salzwasser köcheln lassen bis sie an oben schwimmen. Die restliche Butter braun werden lassen und die fertigen Knödel darin kurz anrösten lassen.

Den Schweinsbraten noch kurz unter dem Grill für ein paar Minuten braten, bis die Kruste zu poppen beginnt.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf dem Lauch-Zwiebel-Gemüse mit den Knödeln anrichten.