Spaghetti „Quattro Formaggi“ mit fünf Käsesorten

Zutaten:  Alter Gouda, Gruyère, Comté, Gorgonzola, Parmesan, Spaghetti, ¼ l Schlagobers,  roter Zwiebel, 2 Zehen Knoblauch, Weißwein, Petersilie, optional Muskatnuss

Zubereitung:

  • Wasser zum Kochen bringen, salzen und Nudeln reingeben, Spaghetti brauchen circa acht Minuten. (Auf der Packung nachlesen.)
  • Zwiebel und Knoblauch schneiden und in Olivenöl anschwitzen lassen. Dann das Obers dazugeben und ein wenig Nudelwasser.
  • Gouda, Gruyère, Comté und Gorgonzola grob aufschneiden und in die Pfanne dazu geben. Der Parmesan wird grob gerieben und kommt ebenfalls in die Pfanne. Immer wieder umrühren, da sich der Käse leicht anlegen. Pfeffern. Mit einem Schluck Weißwein aufgießen.
  • Spaghetti abgießen und mit der gehackter Petersilie, zu der Käsesauce geben. Schnell unterrühren und kurz mit der Sauce ziehen lassen.
  • Anrichten und mit Petersilie schön dekorieren.

Gutes Gelingen!