Zander auf Bierkraut

Zutaten: 1 halber Kopf Weißkraut, 200ml Lager Bier, Speck, Dijon-Senf, Zanderfilet , Fenchel -Gewürz, Kümmel, schwarzer Kümmel, 1 EL Honig, 1 Jungzwiebel, 1 Zitrone, ca. 50g Mehl, Olivenöl, Salz, Pfeffer, einen Schuss Essig

Zubereitung:

  1. Weißkraut entstrunken und in Streifen schneiden.
  2. Zander säubern und dann mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend mit dem Senf einstreichen und in Mehl tupfen.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Weißkraut hinzugeben.
  4. Speck würfeln, Jungzwiebel in Ringe schneiden und zum Kraut geben.
  5. Zander in heißem Olivenöl scharf anbraten.
  6. Honig, Fenchel, Kümmel und schwarzen Kümmel zum Kraut geben.
  7. Dann mit Bier aufgießen und darin köcheln lassen. Mit etwas Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Ein Bett aus dem warmen Bierkrautsalat machen und den Zander darauf anrichten.

Mahlzeit!