28.07.201800:01:14

SIGMUND FREUD

Sigismund Schlomo Freud, auch bekannt als Sigmund Freud, war kein Fetischist, glaubt man zumindest. Aber er machte als Begründer der Psychoanalytik den Begriff Fetisch erst nach 1927 so richtig populär. Damals galt Fetischismus noch als krankhaftes Erscheinungsbild und laut Freud müsste auch dies als Übel in der Kindheit begründet sein. Zum Glück ist das heute nicht mehr so.