SEBASTIAN KURZ IM GROSSEN INTERVIEW

Bei Gundula Geiginger diskutieren in dem „Pro und Contra Spezial“ VertreterInnen der Parlamentsparteien das neue Regierungsprogramm: Andreas Ottenschläger (ÖVP) und Ewa Ernst-Dziedzic von der neuen Regierung treffen auf die Oppositions-Vertreter Julia Herr (SPÖ), Erwin Angerer (FPÖ) und Helmut Brandstätter (NEOS).

AUSBLICK AUF 2020

Wie sieht die neue Regierung aus und was können wir von ihr erwarten? Was passiert jetzt mit der Spaltung in der FPÖ? Kommt H.C. Strache zurück und wie sehr schadet das der FPÖ? Wie steht es um die SPÖ? Ist Pamela Rendi-Wagner die richtige an der Spitze um die Partei aus der Krise zu holen? Was bringt der Ibiza-U-Ausschuss? Und können wir uns von den Wahlen im Burgenland und in Wien 2020 erwarten? Die Gäste: Daniel Kapp, Kommunikationsexperte der auch für die ÖVP gearbeitet hat Lothar Lockl, Strategie- und Politikberater, Wahlkampfmanager von Alexander Van der Bellen Andreas Babler, Bürgermeister von Traiskirchen, SPÖ Stephanie Krisper, Sicherheits- und Menschenrechtssprecherin, NEOS Karl Baron, Klubchef und Obmann, DAÖ (Die Allianz für Österreich)

Pro & Contra

Pro & Contra ist der wöchentliche Talk zu Themen aus Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft, die Österreich und die Welt bewegen. Jeden Mittwoch lädt das Moderatoren-Duo Corinna Milborn und Thomas Mohr hochkarätige Gäste zur erfolgreichen und preisgekrönten Diskussionssendung. Hier finden sich ganze Folgen zum Nachsehen, die Übersicht zu den Themen und Gästen sowie alle Infos zu den Tickets für einen Besuch im Studio.

Sendung verpasst?

Schon gesehen?