AustriaNews berichten live vom Prozess-Auftakt des Attentäters von Oslo

Anders Behring Breivik tötete am 22. Juli 2011 in einer schrecklichen Tat 77 Menschen. Ab Montag steht er nun vor Gericht. Die "AustriaNews" berichten live aus Oslo.

Es waren dramatische Ereignisse, die ganz Europa erschütterten, als Anders Behring Breivik in einer schrecklichen Tat 77 Menschen bei zwei Anschlägen tötete. Ab Montag, den 16. April muss sich der rechtsextreme Attentäter wegen Terrorismus und vorsätzlichen Mordes vor Gericht verantworten. Breivik selbst kündigte an, dass die Verhandlung eine "einmalige Gelegenheit" sei, um den Menschen in Europa seine Weltansicht zu erklären. Die PULS 4 AustriaNews berichten ab Sonntag live vom Prozess-Auftakt in Oslo. Die beiden AustriaNews-Reporter Magdalena Punz und Christoph Krammer werden für die ZuseherInnen alle Ereignisse rund um den Prozess einfangen und live über die Geschehnisse der Verhandlung berichten. Außerdem treffen die beiden AustriaNews-Reporter Überlebende in Utøya um zu erfahren, wie sich ihr Leben durch die tragischen Ereignisse verändert hat.

Ein Rückblick
Am 22. Juli 2011 tötet Anders Behring Breivik im Regierungsviertel in Oslo acht Menschen mit einer Autobombe. Anschließend erschießt der Attentäter in einem Sommerferienlager der regierenden Arbeiterpartei auf der Ferieninsel Utøya insgesamt 69 Teilnehmer, darunter hauptsächlich Teenager. Nach monatelangen Ermittlungen erhebt die norwegische Staatsanwaltschaft Anklage gegen den rechtsextremen Attentäter Anders Behring Breivik. Dem 33-Jährigen werden in der Anklageschrift Terrorismus und vorsätzliche Tötung vorgeworfen. In einem Brief schreibt der mutmaßliche Attentäter über seine Massenmorde: "Die Operation war extrem schwierig, körperlich und emotional war der 22. Juli der schlimmste Tag meines Lebens." Die Überlebenden dieses Amoklaufs kämpfen noch heute mit dem Trauma über die Ereignisse. Vor ihren Augen tötete Behring ihre Freunde. Sie mussten sich hinter ihren erschossenen Freunden verstecken oder versuchten sogar schwimmend zu fliehen.

AustriaNews
Montag bis Freitag
18:30 PULS 4
auch in HD und online