Klassen-Kampf in der Schule

Politisch turbulenter Schulstart in Österreich: Diskussionen über Deutschförderklassen, überforderte Lehrer und Einfluss des politischen Islam - Scheitert Integration schon in der Schule? Dieser Frage geht Autor und Direktor Niki Glattauer als Moderator bei „Pro und Contra“ nach. Gäste u.a.: Rapper Nazar, FPÖ-Politiker Maximilian Krauss und der grüne Klubobmann David Ellensohn.

Lehrer klagen über gewaltbereite und aggressive Schüler und berichten von Problemen mit muslimischen Kindern. Während Vertreter der Regierungsparteien vor „schleichender Islamisierung“ und „Radikalisierung“ junger Muslime warnen, fürchten andere, dass bereits in den Klassenzimmern die Grundlage für eine Spaltung der Gesellschaft gelegt wird: Etwa durch  die von der Regierung verordneten Deutschförderklassen oder Kopftuchverbote. Erleben wir den Klassen-Kampf in der Schule? Was können Lehrer tun?  Scheitert  Integration schon bei den Jüngsten?

„Pro und Contra“ hat für diese und weitere Fragen einen prominenten Experten als Moderator  gewinnen können: Autor und Schulleiter Niki Glattauer. Mit ihm diskutieren der Rapper Nazar, FPÖ-Politiker Maximilian Krauss, die Religionspädagogin Amani Abuzahra, der grüne Klubobmann und Bildungssprecher David Ellensohn und Schuldirektor Christian Klar.

Moderation: Niki Glattauer, Autor und Direktor in Meidling

Gäste:

  • Nazar, Rapper, kam als Flüchtling nach Österreich
  • Maximilian Krauss, FPÖ-Politiker und nicht-amtsführender Statdrat in Wien
  • David Ellensohn, Klubobmann, Bildungssprecher und Kandidat für die Spitzenkandidatur, Die Grünen Wien
  • Amani Abuzahra, Philosophin mit dem Zusatz interkulturelle Pädagogik
  • Christian Klar, Schuldirektor in Floridsdorf

PRO UND CONTRA -  DER PULS 4 NEWS-TALK
Mittwoch, um 22:50 PULS 4