Explodierende Infektionszahlen - Kommt jetzt ein österreichweiter Lockdown?

Während Wien die Osterruhe bereits verlängert hat, wehren sich Niederösterreich und Burgenland gegen weitere Verschärfungen. Für andere ist ein Lockdown das einzige Mittel zur Trendumkehr - und zwar am besten in ganz Österreich. Bei Pro und Contra diskutieren darüber u.a. der Wiener FPÖ-Klubobmann Maximilian Krauss, die Landessprecherin der Grünen Burgenland, Regina Petrik, der Virologe Andreas Bergthaler und die HNO-Ärztin Daniela Litzlbauer.

Im Osten sind die Plätze auf den Intensivstationen Mangelware und auch in Westösterreich nimmt das Infektionsgeschehen deutlich an Fahrt auf. Nicht nur, dass in Salzburg und Oberösterreich die 7-Tages-Inzidenz steigt, das Auftreten der neuen E484K-Variante der britischen Virusmutation in Tirol erhöht die Ansteckungsgefahr für die Bevölkerung zusätzlich. 

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Die Grünen) wie auch die Corona-Ampel-Kommission wollen schon seit Tagen die Notbremse ziehen, doch die Landeshauptleute stemmen sich gegen einheitliche Verschärfungen und setzen auf regionale Maßnahmen. Statt raschem Handeln gegen Corona herrscht Politstreit unter den Verantwortungsträgern. 

Kann ein erneutes Herunterfahren des Landes die dritte Welle endgültig brechen? Wie weit müssen die Inzidenzen vor der Durchimpfung sinken? Warum reichen regionale Maßnahmen nicht aus? Bringt eine Zero-Covid-Strategie nicht auch der Wirtschaft Vorteile? Kann man den Menschen das Feiern verbieten? Und wäre dies tatsächlich der letzte Lockdown?  

Pro und Contra   

Mittwoch, 31. März 2021, um 21:30 auf PULS 24 und um 22:50 auf PULS 4   

Gäste:   

Karl Bader, Fraktionsvorsitzender und Bundesrat sowie Bürgermeister Rohrbach an der Gölsen, Niederösterreich, ÖVP

Regina Petrik, Klubobfrau, Die Grünen Burgenland

Maximilian Krauss, Klubobmann Wien, FPÖ 

Andreas Bergthaler, Virologe Forschungszentrum für Molekulare Medizin (CEMM), Österreichische Akademie der Wissenschaften 

Daniela Litzlbauer, HNO-Ärztin, Mitinitiatorin Petition Zero Covid 

Moderation:   

Corinna Milborn