12.12.201600:00:31

RUSSISCHE HACKER SOLLEN DEN US-WAHLKAMPF ZU GUNSTEN TRUMPS BEEINFLUSST HABEN

Der ehemalige EU-Abgeordnete Ewald Stadler hält diese Vorwürfe für haltlos. Die US-Dienste hören sogar die deutsche Kanzlerin Merkel ab, wie man seit der NSA-Affäre wisse.