10.04.201900:50:57

STREIT UMS INTERNET – IST DIE FREIHEIT IM NETZ IN GEFAHR?

Kritiker sprechen von Zensur und gehen zu tausenden auf die Straße, Befürworter hingegen sehen einen wichtigen Schritt zu mehr Gerechtigkeit: Durch die EU-Urheberrechtsreform soll geistiges Eigentum besser geschützt werden – zulasten großer Konzerne wie Google und Facebook. Ebendiese Internetgiganten sollen zukünftig für Rechtsverstöße haften und nicht wie bisher die Benützer. Während sich viele Künstler und Autoren über besseren Schutz ihrer Werke freuen, befürchten vor allem junge Menschen Einschnitte ihrer Freiheit: So genannte Uploadfilter würden bestimmen, wer was ins Netz stellen darf.