REGIERUNG WILL BUNDESLIGA WIEDER INS FREE-TV BRINGEN

Das Bundesliga-Schlagerspiel Red Bull Salzburg gegen Rapid Wien haben am Sonntag nur rund 50.000 Zuseher im Fernsehen gesehen: Denn ab dieser Saison bis sind fast alle Spiele nur mehr zu sehen wenn man dafür zahlt. Letzte Saison gab es jede Runde zumindest ein Spiel im Free TV. Das ist jetzt vorbei: Die österreichische Regierung will das nun wieder per Gesetz ändern und mehr Sportereignisse ins Free-TV bringen.

TODES-STURM FABIENNE FEGT ÜBER UNS HINWEG

Der Herbststurm Fabienne hat heute Nacht in Mitteleuropa gewütet, vor allem in Süd- und Mitteldeutschland. In Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen, Sachsen, Baden-Württemberg und Bayern sind die Ferwehren in Dauereinsatz. Mindestens ein Todesopfer fordert der Sturm. Auch der Verkehr ist stundenlang eingeschränkt gewesen, da Bäume zahlreiche Oberleitungen von Zugverbindungen gekappt haben.

ZIGARETTENAUTOMATEN SOLLEN VERBOTEN WERDEN

In einer Woche beginnt die Eintragungswoche für das Don't Smoke Volksbegehren. 591.000 Österreicherinnen und Österreicher haben ja bereits ihre Unterstützungserklärung für eine rauchfrei Gastronomie abgegeben. Ärztekämmer und Krebshilfe wünschen sich 900.000 Unterschriften, denn dann hofft man auf eine Volksabstimmung zum Thema Rauchverbot in Lokalen. Deshalb wird heute nochmal mobilisiert, mit durchaus scharfen Worten an die Regierung.

REGIERUNG WILL BUNDESLIGA WIEDER INS FREE-TV BRINGEN

Das Bundesliga-Schlagerspiel Red Bull Salzburg gegen Rapid Wien haben am Sonntag nur rund 50.000 Zuseher im Fernsehen gesehen: Denn ab dieser Saison bis sind fast alle Spiele nur mehr zu sehen wenn man dafür zahlt. Letzte Saison gab es jede Runde zumindest ein Spiel im Free TV. Das ist jetzt vorbei: Die österreichische Regierung will das nun wieder per Gesetz ändern und mehr Sportereignisse ins Free-TV bringen.

TODES-STURM FABIENNE FEGT ÜBER UNS HINWEG

Der Herbststurm Fabienne hat heute Nacht in Mitteleuropa gewütet, vor allem in Süd- und Mitteldeutschland. In Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen, Sachsen, Baden-Württemberg und Bayern sind die Ferwehren in Dauereinsatz. Mindestens ein Todesopfer fordert der Sturm. Auch der Verkehr ist stundenlang eingeschränkt gewesen, da Bäume zahlreiche Oberleitungen von Zugverbindungen gekappt haben.

Nachrichten aus aller Welt: Die PULS 4 News

Die PULS 4 News versorgen den Zuseher täglich mit informativen, erfrischenden und kurzweiligen Nachrichten aus Österreich und aller Welt. Ab 5:30 Uhr wird in Café Puls mit den PULS 4 News am Morgen halbstündlich über das aktuelle Geschehen berichtet. Um 18 Uhr informieren wir auf ProSieben Austria und starten unsere stündlichen Newsupdates bei kabel eins austria. Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorinnen und Moderatoren bei den PULS 4 News um 18:45 und 20 Uhr über brisante Neuigkeiten rund um den Globus.

Neueste Videos

Sendung verpasst?

Schon gesehen?