01.11.201700:03:21

BULGARIEN: ANGST VOR NEUEM FLÜCHTLINGSSTURM

Im Zuge des Wahlkampfes war oft von der Schließung der Balkanroute und der Sicherung der EU-Außengrenze die Rede. Die PULS 4-Reporter Tina Goebel und Christoph Krammer haben deshalb die Grenze von Bulgarien zur Türkei besucht und einen Lokalaugenschein gemacht. Dort bereitet man sich schon auf den nächsten Flüchtlingssturm vor.