Heute: das umstrittene Freihandelsabkommen mit Kanada - CETA - wird im Parlament beschlossen - mit den Stimmen von ÖVP, FPÖ und NEOS. Die dazugehörige Debatte ist fast schon Ritual: NGOs und Opposition warnen davor, dass etwa österreichische Kleinbauern von großen Agrarkonzernen überrollt werden, werden die Regierung die Chance auf neue Arbeitsplätze preist. Der Zug CETA scheint jedenfalls abgefahren.