23.01.201900:01:51

DAS STECKT HINTER DER BIZARREN ESTERHAZY-ENTFÜHRUNG

Es klingt wie ein Kriminalfilm. Gestern Nachmittag wird die Mutter von Stefan Ottrubay, Verwalter der millionenschweren Esterhazy-Stiftungen, in Eisenstadt entführt. Dann in der Nacht die plötzliche Entwarnung: Die 88-Jährige meldet sich bei einer Polizeistation in Kitzbühel. Sie sei freiwillig mitgefahren. Was war da los in der Adelsfamilie? Wir haben uns in Eisenstadt und Kitzbühel umgehört.