"Hart aber herzlich", so bezeichnet heute ÖVP Wien Chef Gernot Blümel die Stimmung bei den Koalitionsverhandlungen zwischen FPÖ und ÖVP. Dabei gibt es seit dem Beginn der Verhandlungen immer wieder Störgeräusche, die vor allem von der FPÖ ausgehen. Der umstrittene Krim-Besuch einer FPÖ Delegation etwa oder der Hitlergruß eines designierten FPÖ Bundesrates. Bislang hat die ÖVP zu all dem geschwiegen.