Niederösterreich muss vielleicht neu wählen! Die Grünen denken daran, die letzte Landtagswahl vom 28. Jänner anzufechten. Grund sind Zweitwohnsitze in Niederösterreich: Hier sei willkürlich entschieden worden, wer wählen darf und wer nicht - und das sei verfassungswidrig. Die Grünen sehen die Verantwortung für das Problem beim Wahlgewinner ÖVP.