Spätestens der Fall Peter Pilz hat es gezeigt, auch in Österreichs Politikszene gibt es Vorwürfe sexueller Belästigung. Bisher wurde darüber geschwiegen. Jetzt soll eine Clearingstelle im Parlament zur Anlaufstelle für Opfer werden.