Nach dem Messerangriff auf einen Soldaten in Wien-Hietzing, kommen heute neue Details über den Attentäter ans Tageslicht. Die Ermittler halten sich zwar noch bedeckt, aber eines wird heute schon bekannt: Der Attentäter, ein 26-jähriger Österreicher mit ägyptischen Wurzeln, hatte eindeutig eine Sympathie für den politischen Islam. Von Terror will man heute dennoch noch nicht sprechen.