Es ist eine zentrale Forderung des Frauenvolksbegehrens. Die 30 Stunden-Arbeitswoche bei vollem Gehalt. In der Realität ist das in Österreich eher selten der Fall - wohl weil es für die Betriebe Extrakosten bedeutet. Ein Kreativunternehmen aus Bad Leonfelden startet ab Herbst dennoch einen Anlauf. Wir haben uns das genauer angeschaut.