Offiziell geht es heute um den Beschluss der Bundesliste - beim Bundesvorstand der SPÖ. Und die neue Bundesliste wird auch beschlossen: Sie wird angeführt von Noch-Kanzler Christian Kern und Noch-Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner. Stolz ist man auch auf die Frauenquote des SPÖ-Parlamentsklubs. Da schlägt man die politische Konkurrenz - mit einem Frauenanteil von 46%. Inoffiziell geht es heute natürlich um die Frage: Wie legen wir die Oppositionsrolle an. Denn nach den Sondierungsgesprächen am Wochenende ist ziemlich klar: ÖVP und FPÖ wollen miteinander, die SPÖ bleibt außen vor.