Meterhohe Wellen, mächtige Windböen und Starkregen: Mit bis zu 250 Kilometern pro Stunde zieht Hurrikan Michael eine Spur der Verwüstung durch den Südosten der USA. Es ist der stärkste Sturm der die USA seit 1992 getroffen hat. 2 Menschen werden getötet, hunderttausende sind ohne Strom. Am schlimmsten trifft es den US Bundesstaat Florida.