Bundespräsident Alexander van der Bellen würde zwei FPÖ-Politiker nicht als Minister angeloben, sollte ein schwarz-blaue Regierung kommen, berichtet die Zeitung "Presse". Es geht um Johann Gudenus und Harald Vilimsky.