Kurz will im laufenden Wahlkampf nicht anpatzen sondern überzeugen und er verteidigt die Öffnung der Partei hin zu einer breiten, engagierten Bewegung.