ATTENTAT IN UTRECHT: TÄTER GEFASST!

Bei einem möglicherweise "terroristischen" Angriff in einer Straßenbahn in Utrecht hat ein Schütze mindestens drei Menschen getötet und mehrere weitere Menschen verletzt. Die niederländische Polizei war mit Anti-Terror-Einheiten im Einsatz. Ein Angreifer konnte fliehen. Der Verdächtige namens Gökmen Tanis soll in der Türkei geboren sein, teilte die Polizei auf Twitter mit. Sie veröffentlichte auch ein Foto des Mannes aus der Straßenbahn. Mittlerweile wurde der mutmaßliche Täter gefasst.

NEUSEELAND-ATTENTÄTER VERTEIDIGT SICH SELBST

Er habe auf ihn gewirkt, als wäre er bei klarem Verstand, zeige weder Reue noch Mitleid. Das sagt der bisherige Pflichtverteidiger über den Terroristen von Christchurch, der am Freitag 50 Muslime in zwei Moscheen getötet hat. Das jüngste der Opfer ist gerade einmal drei Jahre alt. Jetzt will er sich selbst, ohne Anwalt, vor Gericht verteidigen. Die Trauer in Neuseeland ist groß, tausende Menschen zeigen ihre Anteilnahme.

ATTENTAT IN UTRECHT: TÄTER GEFASST!

Bei einem möglicherweise "terroristischen" Angriff in einer Straßenbahn in Utrecht hat ein Schütze mindestens drei Menschen getötet und mehrere weitere Menschen verletzt. Die niederländische Polizei war mit Anti-Terror-Einheiten im Einsatz. Ein Angreifer konnte fliehen. Der Verdächtige namens Gökmen Tanis soll in der Türkei geboren sein, teilte die Polizei auf Twitter mit. Sie veröffentlichte auch ein Foto des Mannes aus der Straßenbahn. Mittlerweile wurde der mutmaßliche Täter gefasst.

PULS 4 News - 18:45