Seit heute, 3 Uhr Früh läuft der 24-Stündige Arbeitskampf der Piloten von Ryanair. Mitten in der Urlaubszeit steht der Billigflieger also wieder von massiven Flugausfällen. Die betroffenen Passagiere seien informiert, heißt es von Seiten der Fluglinie. Auch die österreichische Ryanair Tochter Laudamotion wird bestreikt. Es war ursprünglich eine schwer kritisierte Forderung von ÖVP-Bundeskanzler Sebastian Kurz: Die Familienbehilfe für EU-Bürger, die zwar in Österreich arbeiten, aber deren Kinder im Ausland leben, zu kürzen. Jetzt bekommt der Kanzler ungewöhnliche Schützenhilfe - und zwar von den deutschen Sozialdemokraten. Jetzt ist es also tatsächlich auf freiem Fuß - jener 18-Jährige Oberösterreicher, der seit Ende Juli in Florida inhaftiert war. Seine Eltern konnten ihn vor wenigen Stunden aus dem Gefängnis abholen - und müssen ihn jetzt bis zum Gerichtstermin beaufsichtigen. Der Sport rückt eindeutig in den Hintergrund, am Abend in Graz bei der Europa-League-Qualifikation. Das Spiel Sturm Graz gegen AEK Larnaka muss 40 Minuten unterbrochen werden, weil ein Sturm-Fan einen Linienrichter mit einem vollen Becher bewirft.