Direkt nach seiner Rede „Die Veränderung hat begonnen“ spricht Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) mit PULS 4 NEWS Anchor Thomas Mohr darüber, was sein bester und schlechtester Moment seit dem Wahlsieg der ÖVP war und wie die Reformen seiner Regierung das Land verändert haben. Zudem diskutieren Thomas Mohr und Sebastian Kurz, ob Schengen-Grenzkontrollen auf unabsehbare Zeit verlängert werden müssen, ob und wann Österreich den UN-Migrationspakt unterschreiben wird, wie es mit der direkten Demokratie und Presse- und Meinungsfreiheit in Österreich aussieht und ob es in diesem Jahr noch eine Einigung mit den Bundesländern gibt für eine bundesweit einheitliche Regelung der Mindestsicherung.