EUROPASCHULE LINZ: SCHÜLER DROHTE, LEHRER ZU TÖTEN

Schon wieder kommt es an einer österreichischen Schule zu einer gewalttätigen Attacke, diesmal in Linz. Ein 12-jähriger Schüler bedroht am Donnerstag einen Lehrer mit einer Schere und droht ihm mit dem Umbringen. Die Mutter wird gerufen - doch die verhält sich auch alles andere als kooperativ. Welche Konsequenzen dem Schüler drohen, hat Tina Goebel recherchiert.

#STRACHEVIDEO: HEIMLICHE AUFNAHMEN BELASTEN STRACHE

Ein politischer Skandal der Sonderklasse hat sich heute Abend ereignet: Der Spiegel und die Süddeutsche Zeitung veröffenlichen heute Videos, die Vizekanzler Heinz-Christian Strache vor der letzten Nationalratswahl zeigen. In den geheim gemachten Aufnahmen verspricht er als Gegenleistung für Unterstützung im Wahlkampf öffentlcihe Aufträge.

DUNKLE VERGANGENHEIT? NEONAZI KÜSSEL BELASTET STRACHE

„Strache hat im stillen Kämmerlein den großen Nationalsozialisten gespielt.“ Und: "Da gab es einige lustige Auftritte, über die will ich jetzt aber nicht reden, vielleicht brauchen wir das nochmal…“ Mit Aussagen wie diesen bringt der verurteilte Neonazi Gottfried Küssel Heinz-Christian Strache in Erklärungsnot. Was hat Küssel, einst führender Kopf der Neonazibewegung in Österreich, gegen den Vizekanzler in der Hand?

EUROPASCHULE LINZ: SCHÜLER DROHTE, LEHRER ZU TÖTEN

Schon wieder kommt es an einer österreichischen Schule zu einer gewalttätigen Attacke, diesmal in Linz. Ein 12-jähriger Schüler bedroht am Donnerstag einen Lehrer mit einer Schere und droht ihm mit dem Umbringen. Die Mutter wird gerufen - doch die verhält sich auch alles andere als kooperativ. Welche Konsequenzen dem Schüler drohen, hat Tina Goebel recherchiert.

#STRACHEVIDEO: HEIMLICHE AUFNAHMEN BELASTEN STRACHE

Ein politischer Skandal der Sonderklasse hat sich heute Abend ereignet: Der Spiegel und die Süddeutsche Zeitung veröffenlichen heute Videos, die Vizekanzler Heinz-Christian Strache vor der letzten Nationalratswahl zeigen. In den geheim gemachten Aufnahmen verspricht er als Gegenleistung für Unterstützung im Wahlkampf öffentlcihe Aufträge.

Damals und Heute. Zeitzeugen im Gespräch