18.01.201900:19:00

HARALD VILIMSKY ÜBER DIE EU-WAHL

Den Start der Talkreihe mit den Spitzenkandidaten der EU Wahl am 26. Mai macht der voraussichtliche Kandidat der FPÖ: Harald Vilimsky. Er ist FPÖ Generalsekretär und sitzt seit 2014 für die Freiheitlichen im EU Parlament als Delegationsleiter und hat die rechtspopulistische Europapartei ENF (Europa der Nationen und der Freiheit) mitgegründet. Im Talk erklärt er wieso er gerne polarisiert und ob der EU Wahlkampf die Harmonie in der Koalition stören wird. Weiters nimmt Harald Vilimsky Stellung dazu, wieso er die rechtspopulistischen Parteien PIS (Polen) und AfD einlädt, Teil der europäischen Freiheitlichen (ENF) zu werden, ob er den Briten mehr Zeit und mehr Privilegien geben würde, um den harten Brexit zu verhindern, und wieviel Sinn Kontrollen im Schengen-Raum für ihn noch machen. Nächste Woche begrüßt Corinna Milborn Werner Kogler, den Spitzenkandidaten der Grünen für die EU-Wahl.