Paukenschlag bei der Liste Pilz. Nachdem er in den Medien Vorwürfe über den autoritären Führungsstil von Peter Pilz und Maria Stern geäußert hat, wurde der nunmehr ehemalige Tierschutz- und Kinderrechte-Sprecher Sebastian Bohrn Mena Montagabend aus dem Klub der Liste Pilz rausgeschmissen. Im Exklusiv-Talk mit Thomas Mohr spricht Sebastian Bohrn Mena über seine Enttäuschung über die Kündigung, über seine Vorwürfe gegen Peter Pilz und der Partei und lässt auch erstmals harte Kritik an Maria Stern, der designierten Parteivorsitzenden der Liste Pilz, laut werden.