PULS 4 News Redakteurin Magdalena Punz begleitet Gerald Tatzgern vom Bundeskriminalamt zum Grenzübergang Nickelsdorf im Burgenland, ein Hotspot für Schlepper-Aufgriffe. Seit April finden dort verstärkte Kontrollen statt. Der Chef des "Joint Operational Office" erklärt, wie Schlepper arbeiten und wie unmenschlich sie vorgehen. Zudem spricht ein Flüchtling aus Afghanistan über die Strukturen von Schleppern in Afghanistan. Im Anschluss zur Reportage ist Innenminister Wolfgang Sobotaka im Talk mit Gundula Geiginger.