Eine Blondine sitzt im Flieger und möchte Richtung Barcelona fliegen. Sie hat für die zweite Klasse gebucht. Und sie heben ab, es geht „Bing!“, sie steht auf und schnallt sich ab, geht in die erste Klasse und setzt sich dort auf irgendeinen Platz, der halt frei ist. Das sieht eine Stewardess, geht ihr nach und sagt: „Entschuldigen Sie bitte, aber Sie haben doch für die zweite Klasse gebucht. Kommen’s bitte wieder zurück und setzten Sie sich wieder in die zweite Klasse?“ Die Blondine schaut sie einfach nur an und sagt: „Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach Barcelona - ich bleib hier sitzen.“ Gut, also die Stewardess versucht mit ihr ein bissl zu diskutieren, aber es kommt immer wieder dieser selbe Satz. Irgendwann gibt sie’s auf, geht zum Copiloten und sagt: „Also, da sitzt so eine Frau und die will überhaupt nicht mehr in die zweite Klasse zurück gehen.“ Er sagt: „Kein Problem, ich mach das schon!“ Er geht zu ihr hin und sagt: „Grüß Sie, ich bin Ihr Copilot. Meine Dame, Sie haben für die zweite Klasse gebucht, Sie sitzen falsch. Können Sie bitte wieder zurückgehen?“ Die Blondine dreht sich um und sagt: „Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach Barcelona - ich bleib hier sitzen.“ Gut, also irgendwann lässt es auch der Copilot, geht zum Piloten und sagt: „Du, da ist so a Wahnsinnige, die sitzt da …“ und erklärt ihm die ganze Geschichte, und der Pilot sagt: „Pass auf, überhaupt kein Problem! Ich bin mit einer Blondine verheiratet. Ich spreche blond. Ich mach das.“ Er geht zur Blondine, flüstert ihr was ins Ohr. Die Blondine steht auf, rennt sofort in die zweite Klasse, schnallt sich an und bleibt ganz brav sitzen. Stewardess und Copilot gehen hin und sagen: „Sag amal, was host denn du gmocht mit der?“ Er sagt: „Du, ich hab ihr ins Ohr geflüstert, dass die erste Klasse nicht nach Barcelona fliegt.“