Ein Franzose, ein Engländer und ein Burgenländer werden in Afrika von einem eingeborenen Stamm gefangen genommen und stehen am Marterpfahl. Der Stammesoberste geht zum Engländer: “Hast du einen letzten Wunsch?“ Sagt er: “Jo, zehn Flaschen Whiskey.“ Er haut sich zehn Flaschen Whiskey rein, sie nehmen ihn vom Marterpfahl runter, häuten ihn und machen eine Trommel draus. Der Franzose und der Burgenländer schauen sich das an: “Um Gottes Willen!“ Da gehen sie zum Franzosen: “Hast du einen letzten Wunsch?“ Der Franzose: “Ja, ich möchte 20 Flaschen Bordeaux bitte sehr.“ Sie nehmen in runter vom Marterpfahl, häuten ihn komplett, machen wieder eine Trommel draus. Jetzt kommen sie zum Burgenländer und sagen: “Hast du einen letzten Wunsch?“ Sagt der Burgenländer: “Bitte eine Gabel….i werds aus mir keine Trommel machen!“