09.12.201900:02:45

12. FOLGE: WITZ 12 - FRAUENWITZ

Ein alter steirischer Bauer fahrt mit seiner alten steirischen Frau in einer Pferdekutsche, hat vorn das Pferd eingespannt und fahren so. Die fahren den Weg entlang und die Frau sitzt da, mit ihrem Handtascherl und der Steirer sitzt da und treibt die Pferd an. Also das Pferd, is ja nur eines. Und die fahren mit der Kutsche und auf einmal sehen sie am Weg, mitten am Weg einen Igel. Na der Bauer bremst das Pferd ein und steigt aus und denkt sich: Um Gottes Willen, der Igel. Und nimmt den Igel und setzt ihn an den Weg. Auf einmal erscheint die Fee, die Schützerin der Igel und sagt zum Bauern: „Du host einen Wunsch frei. Eigentlich hast du drei Wünsche frei. Du hast einen Igel gerettet, des is super, des machen nicht alle Leute. Deshalb hast du drei Wünsche frei.“ Der Bauer denkt nach und sagt: „Ok, i mecht gern wieder 20 sein.“ BLING Ist der alter steirische Bauer 20. „Und dann mechat i, das mei Oide a wieder 20 is bitte.“ Auf einmal gehts BLING. Und die alte Bäuerin ist wirklich wieder 20, eine wunderschöne Frau und die freut sich schon. Bist du narrisch. Die denkt sich: Boa is der fesch. Der is ja wie früher. Toll. Wahnsinn. Und ist schon gespannt was sich ihr Mann wünscht als dritten letzten Wunsch. Und die Fee fragt: „Und? Was wünscht du dir jetzt?“ Und er sagt: „Najo, und dann hätt i gern so ein Ding wie mein Pferd.“ DING. Wunsch erfüllt. Na die sind ganz narrisch und fahren heim mit der Kutsche, galoppieren, galoppieren und denken sich: Boa jetzt wird’s gleich leiwand. Die steirische Bäuerin is schon ganz fertig und denkt sich: Jetzt gehts zur Sache, weil seit Jahrzehnten haben wir nichts gehabt miteinander. Bist du narrisch. Und sie zeiht sich aus und haut sich in ihre schönste Kombinage und liegt im Schlafzimmer und der Bauer, der schaut sich in den Spiegel und denkt: Jo wirklich wie 20. Bist du narrisch, bin i schön. Und lasst die Hose runter und sagt: „Scheisse da hab i die Stute eingespannt gehabt.“