21.01.201900:01:42

3. FOLGE: WITZ 06 - FRAUENWITZ

Ein Mann sagt zu seiner Frau: “Herzi, würde es dir was ausmachen, wenn ich heuer mit meinen Jungs aufs Ski-Opening am Arlberg fahre? Nur wir, vier Tage. Ski-Opening ein bisschen abfeiern. Dir ist da eh so oft fad und Ich hab das mit den Burschen schon so lang nicht mehr gemacht!” Sagt sie: “Fahrt’s! Da bist du entspannter und ich habe auch meine Ruh.” Er fährt, kommt nach Hause und es hat ihm sehr gut gefallen. Die Zeit vergeht, sagt sie eines morgens: “Du Schatzilein. Ich hab überlegt: Würde es dir was ausmachen, wenn ich mit meinen Mädels aufs Ski-Closing fahre am Arlberg?” Sagt er: “Was wollt ihr dort machen?“ “Ja, du hattest das Ski-Opening und wir wollen auch mal ein bisschen unter uns Spaß haben.” “Naja, fahrt’s.” Es taugt ihm nicht so richtig, aber sie hat’s erlaubt, deswegen erlaubt er es auch. Sie kommt auch wieder zurück, ist sehr entspannt. Irgendwann sitzen sie zusammen, das Geld ist ein bisschen eng geworden. Sagt er: “Ist schon teuer so ein Ski-Opening. Der Rubel rollt.” Fragt sie: “Warum? Was habt’s denn ausgegeben?“ “Naja, wenn ich’s zamzähle: Das Hotel und das Ding … 14.000 Euro hat mich das schon gekostet die vier Tage.” Sagt sie: “Puh!” “Was hast denn du ausgegeben?” “Naja, 15 Euro.” “Was? Ihr ward vier Tage weg!” “Ich bin hingefahren mit dem Auto und geh dort hinein in die Rezeption mit meinem Kofferl. Sagt der Zuständige:’Bitte seien sie mir nicht böse. Setzen sie sich her an die Bar, es dauert noch drei Minuten, bis ihr Zimmer fertig ist.’ Ich setz mich an die Bar und denk mir, ich trink einen Champagner. Champagner kostet 12 Euro. Ich geb ihm drei Euro Tinkgeld, also 15 Euro.” Sagt er: “Und dann?” “Und dann ist einer gekommen wie du.”