Die Lehrerin befragt den schlimmen Fritzi, der in der letzten Reihe sitzt: „So, Kinder! Wer von euch hat denn dieses böse Wort an die Tafel geschrieben? Fritzi? Fritzi? Warst du das?“ „Frau Lehrerin, das tut mir Leid. Da in der letzten Reihe versteht man überhaupt nicht, was Sie sagen.“ „Ach ja? Na, dann lass uns mal Plätze tauschen. Du kommst nach vorne und ich setz mich in die letzte Reihe. Und dann stellst du mir eine Frage.“ „Na gut!“ Sie tauschen die Plätze. „Jetzt stell ich eine Frage, Frau Lehrerin. Wer hat gestern nach dem Elternabend mit meinem Vater geschlafen?“ „Du hast Recht, Fritzi. Von hier hinten versteht man wirklich nichts.“ Sie tauschen die Plätze. Da fragt Fritzchen: "Herr Lehrer, wer hat gestern mit meiner Schwester geschlafen?" Antwortet der Lehrer: "Fritzchen, du hast recht. Hier hinten versteht man wirklich nichts."