24.06.201900:01:56

23. FOLGE: WITZ 18 - KINDERWITZ

Und ich schließ mich on, weil da Michael heit schon begonnen hot, dass Kinder hoid oft scho sehr nervig sind und daher gibt es natürlich auch Mütter die sogn: „Ich brauch unbedingt moi an Urlaub. I muas amoi in Urlaub.“ Und de Huber Kathi red mit ihrem Mann, sagt sie: „Du Schatzi, i moan es gibt so viele tolle Männer de nehmen sich oanfoch a bissl Auszeit und kümmern sich hoid um Haushoit und Kinder. Bleibsch du amol do und i könnte eine Woche, nur eine Woche, von mir aus a a Wochenende, vier Tog, ober a bissl an Urlaub i muas amol weg.“ Sogta: „Jo, koa Problem, moch i. I pass auf de Kinder auf, nimm da Urlaub, ka Problem.“ Guat, die Dame schreibt a wunderschenes Hotel in Tirol und donn kommt da Urlaub immer näher und donn denkst sie sich: „Herrgott, hoffentlich ham de a WC auf dem Zimmer.“ Und dann schreibts hoid per E-Mail: Sehr geehrtes Hotel, Sehr geehrte Geschäftsführung, hoffentlich haben Sie auch ein WC, ich brauche nämlich dringend WC. Guat, und der Rezeptionist liest des, denkt sich: „WC? I moa wir hom in Tirol die modernsten Hotels, was gibt. Die moant sicher Waldkapelle, ned, ober in Tirol mir sand jo fost umgeben von Wallfahrtsorten, mir ham natürlich a Waldkapelle.“ Und dann schreibt er ihr zurück: WC ist vorhanden und zwar ca. 1 km von unserem Haus entfernt. Idyllisch mitten im Wald gelegen. Sonntags ist der Besuch besonders zu empfehlen, da an diesem Tag alles mit Orgel bespielt wird. Gehen Sie bitte rechtzeitig hin, da nur 50 Sitzplätze vorhanden sind, der Rest muss stehen. Auf Wunsch nehmen wir jedoch auch eine Reservierung in der ersten Reihe vor, da dort die Akustik ganz hervorragend wirkt. Selbst der zarteste Ton kann vernommen werden und wird tausendfach im Echo wiedergegeben. Hochachtungsvoll das Hotel.