07.05.201800:01:06

10. FOLGE: WITZ 19 - LIEBLINGSWITZ

Das Ehepaar Wuschuschnik hat ein bisschen zusammengespart und macht jetzt einen dreiwöchigen Urlaub in Tirol. Also fernes Land, fernes Bundesland. Und sie kommen aber eine Woche früher heim. Und die Nachbarin fragt: „Joa, was war denn los? Hat’s euch nicht gefallen in Tirol?“ „Nana“ sagt der Herr Wuschuschnik, „es war wunderschön, bitte, die Landschaft, herrlich, Pulverschnee, wahnsinn, supertoll. Nur mit dem Essen, da hat’s a bisserl a Problem gebn.“ Sagt die Nachbarin: „Na, wieso, die ham doch gute Sachen, die Tirolerknedl, Tirolergrestl, und so.“ Sagt er: „Joaa, aber womer hinkommen sin, am zweiten Tag, ist denen im Gasthaus ein Schweinderl gstorbn. Donn hat’s geben die ganze Wochn lang Schweineres. Das war net so schlimm, aber in der zweiten Wochn sind dann ein paar Hendln umkommen und hat’s dann die gonze zweite Wochn nur Hendl geben. Und dann is die Großmutter gstorbn…“