Ein männlicher Vogel fliegt herum und muss ganz dringend eine Partnerin finden. Er setzt sich auf einen Ast, schaut, fliegt ein gelbes weibliches Vogerl vorbei. Er fliegt hin, pfeift. Sie pfeift zurück, und sie pfeifen sich eine Weile einander zu bis sie ihm deutet - Babybauch. Er ist sehr traurig, setzt sich auf einen anderen Ast, kommt ein grünes weibliches Vogerl vorbei. Es folgt dieselbe Pfeiferei wie zuvor bis sie ihm deutet - Babybauch. Er ist noch trauriger als vorher, setzt sich auf einen Ast und weint bitterlich. Kommt ein rotes weibliches Vogerl vorbei, sieht ihn, fliegt hin zu ihm, schaut ihn an und pfeift. Sie pfeifen sich wieder zu bis er ihr deutet er ist schon fertig.