01.04.201900:01:24

13. FOLGE: WITZ 17 - NATIONALITÄTENWITZ

Ein deutscher Herr lädt einen Tiroler ein und sagt: „Du, ich möchte mal gerne mit dir, du kennst dich da ja so gut aus Loisl. Ich möchte gern mit dir auf so eine Almhütte. Aber so richtig Urig, ohne Strom ohne Alles. Wasser holen wir uns vom Bach und so.“ „Jo des moch ma, überhaupt kein Problem.“ „Dat machen wir?“ „Ja, des mach ma. Überhaupt kein Problem.“ „Dann, dann weißt du auch ne Hütte?“ „Jo, do gibts immer eine Hütte. Geh ma aufi die Einser Hütte, des moch ma.“ Die gehen auf die Einser Hütte. Sind da oben. Gut dann gehen sie schlafen und dann schaut der Deutsche und sieht sein Tiroler wie der plötzlich eine Zündholzschachtel und auf einmal fürchtet er sich ein bissl. Sagt er: „Man was hast du denn da in der anderen Hand?“ „Steinschleuder.“ „Bitte was?“ „Steinschleuder.“ „Eine Steinschleuder?“ „Ja, eine Steinschleuder.“ Sagt: „Ein Wahnsinn was machst du denn mit der Steinschleuder bitte. Und mit dem Feuer? Mit diesem Streicholz?“ „Ganz einfach. Wir haben da heroben kein elektrisches Licht, wir haben nur Kerzenlicht und dann geh ma schlafen. Du haust dich zuerst ins Bett, dann geh ich ins Bett. Und damit ich nicht im Dunkeln über den Stuhl und über dich steigen muss, nimm ich mir die Steinschleuder mit, schieß mit der Steinschleuder die Kerze aus und dann zünd i mir die Zündhölzer an und schau ob i troffn hab.“