Ein Mann rettet einem Frosch das Leben, und so wie es halt in der Sage ist, aus dem Frosch wird eine wunderschöne Fee. Die Fee sagt: „Du hast so ein gutes Herz und du hast jetzt drei Wünsche frei. Aber bedenke: Alles was du dir wünscht, bekommt der Nachbar doppelt!“ Sagt er: „Ich möchte gerne ein Haus mit einer Garage.“ Kommt er heim, steht das. Super! Daneben der Nachbar hat zwei Häuser und zwei Garagen. Er schon haas! Zweiter Wunsch: „Wenn ich schon eine Garage hab: ein schnelles Auto, einen Ferrari!“ Kommt er heim, steht wirklich ein Ferrari vor der Tür! Schaut er hinüber zum Nachbarn, eh schon ganz verärgert: stehen dort wirklich zwei Ferraris in den zwei Garagen. Er komplett wütend. „Und was ist dein dritter Wunsch?“ fragt die Fee. Sagt er: „Ein Glasauge!“