Der Weihnachtsmann kommt zu Besuch ins Irrenhaus und sagt: „Ja hallo, meine Lieben! Wer mir ein kurzes Gedicht aufsagt, der bekommt ein kleines Geschenk! Und wer mir ein langes Gedicht aufsagt, der kriegt ein großes Geschenk!“ Der erste tritt vor und der Weihnachtsmann sagt: „Bitte, Franzi! Was für ein Gedicht hast du?“ Der Franzi kriegt kein Wort raus und lallt nur vor sich hin: „L L L L L L“ Sagt der Weihnachtsmann darauf genervt: „Und wer mi veroarscht kriegt gar nichts!“