04.03.201900:01:43

NARRISCH WITZIG: WITZ 27 - SCHWARZER HUMOR

Schwimmweltmeisterschaft. Da stehen diese Athleten, die Cornettos, stehen auf diesen Startsockeln und sind halt kurz davor diese 200 Meter zu bewältigen und da rein zu springen. Und einer steht dort und hat keine Hände. So und der Schiedsrichter steht duat schaut, schaut irgendwas fällt ihm auf. Sogt er: „Der hod koane Händ. Do steht ana ohne Händ. Wie is der do hin kumma. Der hod koane Händ. Na der hod kane Händ.“ Geht a hin und sogt: „Tschuidigens ham sie kane Händ?“ Sogt a: „Des waß i, jo i hob kane Hände, jo.“ „Jo oba tschuidigens, oha schauns es geht ums schwimmen. Wie woin Sie des machen?“ Sogta: „I mochs mit de, mit de, mit de Ohrwascheln.“ Sogt: „Na oba wie mochens des mit de Ohren.“ „Jo do mochen sie sich koane Sorgen ned, oiso a es wird so sein. Die anderen starten, ich springe rein und und und und dann werdens schon seng was passiert.“ Des Gremium sitzt beisammen sogt: „Jo wie dama denn jetzt? Jo donn solla mitmachen. Vielleicht is des jo wirkli ein Ausnahmetalent und er mochte mit de Ohrwascheln.“ Jo, so pass auf. Startschuss. Alles springen rein kraulen weg wie die Weltmeister, der bchhhht ding bleibt unten. Steht. Die denken sich, kurz bevor kane Blaserl mehr aufsteigen, springen zwei Rettungsspringer rein, zahn den außi, beatmen erm wieder, wieder zu sich sogta: „Welcher Trottel hod mit de Bodhauben aufgsetzt?“