17.02.202000:01:51

21. FOLGE: WITZ 01 - SENIORENWITZ

Ein Seniorenehepaar beschließt, ein Haus zu kaufen und zwar - richtig - so herrlich in Wienerwoid - Döbling - Gegend und leben sich da bissl ein und do kimmt natürlich auch schon der Herr Bürgermeister vorbei und sogt: „Haben Sie sich schon ein bissl eingelebt?“ „Joa, haben uns scho eingelebt. Hab ma uns scho. Is ja fürs Lebenshund. Für die Kathi und für mi.“ „Und wie läuft so ein Tag do ob?“ „Jo, ganz einfach. Aufstehen. Frühstücken. No bissi sexuelle Aktivitäten, dann dua ma - geh ma einkaufen gemeinsam. Kumm ma ham - bissl sexuelle Aktivitäten - dann dua ma gemeinsam kochen, net. Dann wird gegessen. Noch’m essen- sexuelle Aktivitäten. Nochmittag wenn man dann spazieren - geh ma spazieren - bissl aufe do in den Wein, net. Is immer sehr sehr nett. Überoi sa ma. Und dann komm ma ham - sexuelle Aktivitäten und dann Obendessen. Obendessen. Donn räuem wir die Küche zam - dass am nächsten Tag alles wieder sauber ist - da gibst natürlich, während dem Zusammenräumen sexuelle Aktivitäten. Und dann geh ma um 21. Uhr geh ma schlofen, weil da Sam ma miad.“ „Sag i, jetzt hätt i eine Froge. Wie oit seins Sie?“ „I bin 80 und die Kathi ist 77.“ „Ah!“, hat er gsagt. „Und jetzt, unter uns Männern, wos verstehen Sie unter genau sexuelle Aktivitäten?“ „Joa, sie geht ma so auf die Eier.“